Designerpapier Schmetterlingsvielfalt


Hallo liebe Bastelfreunde und Blogleser,

heute einmal ganz schlicht.
Ich habe es gewagt, und das Designerpapier "Schmetterlingsvielfalt" angeschnitten. Obwohl ich schon einige Tage lang bastel und ich dutzende Papiere zu Hause habe, fällt es mir immer noch schwer, neue Designpapiere anzuschneiden. Doch heute habe ich es gewagt und eines der schlichteren Motive aus dem SAB Papier verwendet. Zugegeben, dass Designerpapier aus der SAB ist nicht so ganz mein Geschmack, was mich jedoch nicht davon abhält, auch dieses mal aus der Nähe zu betrachten und auszuprobieren. Kost ja nix. 
Den Hintergrund, unterhalb der Mattung habe ich mit dem Stempelset "Lovely Lattice" und dem Stempelkissen in "Amethyst" gemacht. Und es wirkt tatsächlich so, als hätte ich das Muster des Designerpapieres fortgeführt. Beim genaueren hinsehen, kann man einen Unterschied erkennen.



Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein kleiner Freundschaftsgruß

Geburtstagskarte für einen Mann

Ton in Ton mit Blütenrosa