Mein Starterset ist da!


Hallo liebe Bastelfreunde und Blogleser,

eeendlich! Mein Paket von Stampin' Up! ist da und ich kann loslegen. Viel ist es nicht, muss ich zugeben. Aber das liegt vielleicht auch daran, dass ich für 162,- Euro Stempelkissen gekauft habe. War eher eine Notlösung, denn so bin ich auf genau 230,- Euro gekommen und musste nichts "verschenken". Zu meinen 20 Stempelkissen in Signalfarben und Pastellfarben, habe ich mir das Designerpapier "aus dem Nähkästchen" und das Stempelset "Geschickt gestickt" mit den dazugehörigen Framelits Formen "Stickereien" bestellt. Ich liebe diesen Stil, dass es aussieht, als hätte man genäht anstatt geklebt. Und das hier, ist meine erste Karte dazu. Ich habe bewusst noch kein Designerpapier verwendet, da ich einen Spleen habe, was das anschneiden von neuem Papier betrifft. Ich muss immer erst ein paar Tage, manchmal sogar Wochen oder Monate warten, bis ich mich bereit fühle, das Papier anzuschneiden. Und ich bin mir sicher, ich bin nicht die Einzige, die das so macht.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ein kleiner Freundschaftsgruß

Geburtstagskarte für einen Mann

Ton in Ton mit Blütenrosa